About


Ein Kind aus Hessen, als Älteste von 6 Kindern.

 

Ab dem 6. Lebensjahr Einzelunterricht:

Blockflöte, Violine, Querflöte.

Autodidaktisch: Begleitgitarre, Klavier.

1979 Entdeckung des Phänömens Chor und in kurzer Zeit Mitglied von

3 Chören.

 

1981 Abitur

 

Studium des klassischen Gesangs

als Mezzosopran, Nebenfach: Klavier

1982  1.Semster am Mozarteum in Salzburg

1983 bis 1990 an der MHS Freiburg bei Eva- Maria Hazay

Abschluss: Diplomgesangspädagogin

 

1990 privates Studium bei Prof. Ute Niss in Lübeck

Umzug nach Lübeck

 

1990 Gründung "Gesangsstudio Orpheus" in Lübeck, späteres "Gesangsstudio Lübeck"

 

1986 bis 1999 Ensemblemitglied im FreiburgerSolistenchor, gegründet für und durch den italienischen Komponisten Luigi Nono, mit diesem unterwegs in ganz Europa und Japan.

Vielbeachtete Konzerte in der Mailänder Scala, auf den Salzburger Festspielen, in der Berliner Philharmonie. Zusammenarbeit mit Musikern wie Claudio Abbado, Martha Argerich, Waltraud Meier, Ingo Metzmacher u.v.a.

 

1999 bis 2008 Gründung und Leitung von den CHORALLEN

(Frauenchor)

2005 bis 2011 Leitung der Hamfelde Singers

 

2007 bis 2009 Absolventin des 2jährigen Lehrgangs

Chorleitung für Pop-und Jazzchorleitung (B- Schein)

der Bundesakademie in Wolfenbüttel

mit den Dozenten Prof. Anne Kohler, Martin Carbow, Oliver Gies, Lindsay Lewis  u.a.

 

2007 bis 2014 Gründung und Leitung Jazzchor Lübeck

seit 2008 Gründung und Leitung INTAKTchor, Lübeck

seit 2012 Chorleitung Oldesloer Singakademie

 

Choralle 2013: 2. Platz mit dem Jazzchor Lübeck beim Landeschorwettbewerb Schleswig- Holstein mit "sehr gutem Erfolg" (Note 22,3)

 

2016 Gründung und Leitung SheSwing, Frauenpopchor in Lübeck